Bauprojekte

Köln hilft Kambodscha e. V. unterstützt die geförderten Infrastruktur- und Bildungsprojekte gegebenenfalls auch durch die Finanzierung und Mitarbeit bei baulichen Aktivitäten.

Dies betrifft insbesondere den Bau von Sanitär- und Toilettenanlagen, Schul- und Dorfgemeinschaftshäusern und gegebenenfalls  die Schaffung von Wohnraum für Obdachlose.

Im Jahr 2011 haben wir die Modernisierung und den Umbau des Dorfgemeinschaftshauses in Preksromot gefördert. 2012 haben wir ebenfalls in Preksromot auf die Bitte des Gemeinderats den Um- und Ausbau eines provisorischen Behelfsbaus einer bedürftigen Familie finanziert und durchgeführt.

2014 haben wir für einen Kindergarten in Chen Village, das ca. 30 km östlich von Siem Reap liegt, eine Zaunanlage mit Tor gebaut, damit die Kinder nicht unkontrolliert auf die angrenzende Hauptstraße laufen.

Im Jahr 2017 haben wir im Rahmen unseres Projekts Grenzenlos ein Schulgebäude nebst Sanitär- und Toilettenanlagen für unser Bildungszentrum in Tumneab Svay erstellt.

Für künftige Bauprojekte freuen wir uns über Ihre Spenden und Mithilfe vor Ort.