Eine Schule für Anlong Veng

Eine Schule für Anlong Veng

In der Gemeinde Anlong Veng ist der Schulunterricht auf Grund der Infrastruktur unzureichend. Das derzeitige Schulgebäude bietet keinen ausreichenden Platz für die 120 wissbegierigen Kinder und keinen ausreichenden Schutz gegenüber Umwelteinflüssen. Derzeit teilen sich insgesamt 6 Klassen nur 2 Klassenräume. Der Unterricht kommt oftmals zu kurz, da in der Unterrichtszeit nur 2 Klassen parallel unterrichtet werden können.

Daher möchten wir von Köln hilft Kambodscha e. V. zwei weitere Klassenräume, in einer sichere Umgebung, aufbauen und setzen auf unsere Erfahrungen aus dem Schulbauprojekt in Tumneab Svay.Das Schulgebäude soll neben den zwei Klassenräumen auch eine Bibliothek enthalten. Zudem soll auf robustere Baumaterialien gesetzt werden, um die Schule später elektrifizieren zu können und somit die Installation von PC/Laptops, sowie von Beamern ermöglicht.

Dieses Vorhaben schätzen wir auf einen Betrag von etwa 12.000€ wobei wir einen Teil bereits durch die Vernissage Kunst hilft Kambodscha Anfang Mai in Köln und durch eine private Spende abgedeckt. Wir bitten Euch nun um Eure Mithilfe unser Projekt zu realisieren, so dass Chancengleichheit auch in den ärmeren Teilen Kambodschas durch eine gute Schulbildung möglich wird!

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Sollten Sie keine Online Spende wünschen, können Sie gerne Ihre Spende per Überweisung an uns richten. Bitte befolgen Sie Anweisungen:

  1. Füllen Sie Ihr Überweisungsformular für "Köln hilft Kambodscha e. V." aus
  2. Verwenden Sie ausschließlich unser Spendenkonto bei der Sparkasse KölnBonn
  3. Wünschen Sie eine Spendenquittung so senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und einen Eindeutigen Hinweis zu Ihrer Überweisung an:

Köln hilft Kambodscha e. V.
Ottostraße 34
D-50823 Köln

Alle Zuwendungen werden dankbar entgegengenommen und sind steuerlich abzugsfähig. Bitte beachten Sie auch unseren Hinweis zu Spendenquittungen.

Spendensumme: €5