Abfallwirtschaftssystem in Preksromot (Teil 1)

  • Standort: Preksromot
  • Status: Realisiert
  • Spender: Annonyme Spender

Ausgangssituation

Allgemein fehlt das Bewusstsein für den Umgang mit Müll. Achtlos werden Verpackungen und organischer Abfall überall in der Natur entsorgt. Dadurch gehen wertvolle Ressourcen verloren und die anhaltende Vermüllung nimmt zu. Kunststoffe werden nur sehr schwer und erst nach Jahrhunderten abgebaut. Mikroplastik gelangt ungeahnt in den Lebensmittelkreislauf und wird in Zukunft die Menschen zusätzlich belasten.

Unser Ziel

Bei diesem Projekt haben wir damit begonnen,  im Dorf eine regelmäßige (wöchentliche) Müllabfuhr zu  installieren, um ein weiteres Vermüllen zu verhindern. Hierzu haben wir testweise  20 Mülltonnen aus Holz angeschafft und diese an ausgewählten Häusern aufgestellt. Von dort sollte der gesammelte Müll regelmäßig zu unserem Müllsammelplatz transportiert und gegebenenfalls per LKW zur Deponie gefahren werden.

Unterstützer

Für die Realisierung des Projektes sind Spenden aus verschiedenen Quellen zusammen geflossen. Einen besonderen Dank geht an Chun Chanthol, der während unserer Abwesenheit die Umsetzungen einzelner Meilensteine überwacht hat.