Tiefbrunnen in Chorch Village #2

  • :

Standort: Chorch Village, Distrikt

Ausgangssituation

Die Wasserversorgung in dem kleinen, abgeschiedenen Dorf Chorch Village gestaltet sich schwierig. Kinder müssen häufig aus weiter entfernten Gegenden das Wasser für den Tagesbedarf besorgen. Darunter leidet nicht nur der Körper der Kinder aufgrund der schweren Last, sondern auch die Schulbildung.

Unser Ziel

Das Dorf ist etwas größer und gerechtfertigt den Bau von zwei Tiefbrunnen an Knotenpunkten mit hohem Verkehrsaufkommen. Dadurch soll die Versorgung am Ort zur Verbesserung der Lebenssituation aller Dorfbewohner beitragen. Dieser Brunnen wird an einer Straße mit relativ hohem Verkehrsaufkommen gebaut, so dass Wasser leicht abgeschöpft werden kann.

Situation heute

Durch die Installation des Brunnens können nun etwas mehr als tausend Menschen mit sauberem Wasser versorgt werden. Die Kinder können sich nun auf Ihre Schulbildung konzentrieren. Der Brunnen fördert in der Trockenzeit ausreichende Mengen an Wasser. Die Qualität des Wassers ist nicht zu bemängeln.

Unterstützer

Christoph Maria-Herbst und Gisela Schmitt hatten mit einer größeren Summe dieses Projekt voll finanziert.